Familie

Familienurlaubsziel Mallorca

Von  | 

Das Familienurlaubsziel Mallorca ist schon seit Jahren sehr beliebt, die etwa 170 Kilometer vom spanischen Festland entfernt liegende Balearen Insel wird jährlich von überwiegend deutschen und englischen Touristen besucht. Damit ist die Insel leider auch zu einem Symbol für den deutschen Massentourismus geworden, der mit all seinen Konsequenzen zu spüren ist. Die meisten Urlauber sind für den Strandurlaub hierhergekommen. Dabei hat die Insel auch eine ganze Menge an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Etliche Museen, wie das historische Museum von Mancor können dem interessierten Besucher einiges über Kultur und Geschichte der Insel und der Region näherbringen. Ebenso gibt es auf Mallorca einige Klöster und Einsiedeleien, die teilweise oben auf den Anhöhen angesiedelt wurden. Santuari de Lluc liegt auf einer Anhöhe von 550 Metern. Nicht jeder Urlauber möchte einen ausschließlich Pool- oder Strandurlaub genießen. Auch wenn die Hotels sehr viele billige Angebote anpreisen, die auch von Familien mit Kindern genutzt werden, gibt es immer mehr Touristen, die einen Individualurlaub vorziehen. Kleine und feine Hotels etwas abseits des Trubels, Ferienwohnungen und Fincas locken besonders Menschen mit Sinn für Ruhe und die Natur. Die Bucht von Sa Calobra ist ein Ziel für einen Tag, den man ganz in Ruhe genießen möchte.

Ausflüge und schöne Ziele auf Mallorca

Bereits im zeitigen Frühjahr, wenn bei uns noch niemand an warme Temperaturen denkt, beginnt auf Mallorca die Mandelblüte. Ab dann haben Individualurlauber die Insel noch für sich. Die zahlreichen Ausflugsziele, die so mancher Strandurlauber gar nicht kennenlernt oder kennenlernen möchte sind beispielsweise:

  • Der Nationalpark Cabrera
  • Verschiedene Castelle
  • Die Tropfsteinhöhle Coves del Drac
  • Die Kathedrale von Palma
  • Das Weingut und Museum für mallorquinisches Leben La Granja

Die Liste könnte noch um einiges verlängert werden, was zeigt, dass der Urlaub auf Mallorca nicht ausschließlich in den Touristenzentren stattfinden muss. Mit dem Mietwagen kann man Auto-Safaris durchführen und ins Landesinnere reisen, über Billigflüge nach Mallorca legt man sich die Grundlage für einen individuellen und günstigen Urlaub.

Familienurlaubsziel Mallorca und die Finca

Wenn die ganze Familie nach Mallorca reisen möchte, kann die Seite skyscanner.de helfen, die günstigsten Angebote für Flüge, Mietwagen und Unterkünfte. Die Seite funktioniert wie eine Suchmaschine, die die meisten schon aus anderen Bereichen kennen. Millionen von Flügen und Tausende von Fluggesellschaften werden schnell und kostenlos miteinander verglichen. Dadurch haben reisefreudige Urlauber die Möglichkeit, sich anhand des großen Angebots das persönlich passende herauszusuchen. Die Buchung erfolgt direkt über die Reiseseite, auf der das Angebot gefunden wurde, das kann auch ein Reisebüro sein.

Auf diesen Blog finden Sie interessante Beiträge zum Thema Urlaub auf Mallorca. Wir geben Ihnen wissenswerte Informationen und Urlaubstipps für Mallorca.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.